Unsere Seiten: Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

News

Das Neueste von der QG, und was die Branche bewegt.

Aktuelle Prognosen für die EU-Volkswirtschaft und länderspezifische Infos von der Europäischen Kommission finden Sie hier.

Links zu aktuellen Zahlen, Daten, Fakten erhoben von Statistik Austria: Baubewilligungen, Fertigstellungen, Wohnbaukosten und -finanzierung

Grafik Potential unsanierter Hausbestand - Treibhausgasemissionen Österreich 2021; (c) ARGE QG WDS
Kein Heizkesseltausch ohne Dämmung
19.09.2022

Energieeffizienz heißt Verluste minimieren, Maßnahmen optimieren. Darin sind wir uns mit dem Verband Österreichs Installateure einig. Für die Energiewende und vor allem die Klimaneutralität 2040 muss der Energieverlust über die Gebäudehülle reduziert werden, damit ein Heizkesseltausch sinnvoll und alle Maßnahmen effizient sind.

Im Rahmen der Sanierungsoffensive 2021/2022 des Bundes begrüßen wir neben dem Sanierungsscheck auch „Raus aus Öl und Gas“. Aus der Praxis hörten wir jedoch...

Sanierungsoffensive - Fördertopf mit Stand 27.6.2022
Update Sanierungsoffensive Juni 2022: Noch 309 Millionen Euro im Fördertopf!
30.06.2022

Sanierungsoffensive des Bundes: Über 300 Millionen Euro sind noch im Fördertopf und für einkommensschwache Haushalte gibt es zusätzliche Mittel. Die geopolitische Lage ließ die Nachfrage im ersten Halbjahr 2022 stark ansteigen. Investieren auch Sie – thermisch sanieren zahlt sich aus!

Zum Stichtag 27. Juni 2022 sind noch 309,2 Millionen Euro im Fördertopf. Wir schlagen die Werbetrommel weiter. Denn thermisch Sanieren zahlt sich aus: Finanzen, Klima, Haus.

Bis jetzt sind

...
Bauhandbuch 2022 - gut für die Planung; Foto: fotolia
Bauhandbuch 2022: Kalkulationen für die Branche
30.06.2022

Die Plattform HANDWERK+BAU hat in Zusammenarbeit mit der WKO umfassende Kalkulationsbeispiele für das Baugewerbe und –industrie erarbeitet.

 

Auf 65 Seiten finden Sie:

  • Beispiele aus der Baukalkulation für Baugewerbe und Bauindustrie
  • Baukostenveränderungen und Baukostenindizes
  • Baukostenveränderungen für Baugewerbe und Bauindustrie
  • Preisumrechnung Online hier aufrufen
  • GU-Preisberichtigungen mit den Baukostenveränderungen
  • ...
Thermisch sanieren ist zukunftsfähig; Foto: Fotolia
Umweltdachverband: 8-Punkte-Programm zur Bewältigung der Gas- und Klimakrise
30.06.2022

Energiewende unter Dach und Fach bringen – das fordert der Umweltdachverband. 8 Punkte können der Weg in Österreichs energieeffiziente Zukunft sein. Einer davon: die thermische Gebäudesanierung.

„Die aktuelle Gaskrise bietet die Chance, auch in Sachen naturverträgliche Energiewende endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Wenn wir die massive Abhängigkeit von fossilen Energieträgern beenden und Klima und Biodiversität schützen wollen, gilt es jetzt Sofortmaßnahmen zu setzen. Unser 8-...

Raus aus Öl und Gas - rein ins Wohlfühlen; Foto: Fotolia
WWF und GLOBAL2000: 20 Maßnahmen zur Klimaneutralität
30.06.2022

Hohe Energiepreise, Abhängigkeit von Energieimporten, Klimakrise: Anlässlich der zeitgleichen Krisen fordern der WWF Österreich und GLOBAL 2000 die rasche Umsetzung von 20 Maßnahmen für den Ausstieg aus Öl und Gas.

Wir begrüßen diese Maßnahmen und im Sinne unseres Tuns haben wir folgende Auszüge für Sie. Alle 20 Maßnahmen finden Sie im Dokument zum Download am Seitenende.

 

4. Attraktive und sozial gerechte Förderungen für Heizkesseltausch, thermische Sanierung...

Gut zu wissen - Baurecht-Tipps aus dem QG Newsletter; Foto: fotolia
Baurecht: Wann ist ein Schlusszahlungsvorbehalt wirksam?
30.06.2022

Der Oberste Gerichtshofs beschäftigt sich in einer aktuellen Entscheidung mit der Frage, inwieweit ein Schlusszahlungsvorbehalt begründet sein muss, um wirksam zu sein. 2 Rechttipps befassen sich aktuell mit diesem Thema.

Der Rechtsexperte Mag. Christoph Gaar analysiert für die Plattform HANDWERK+BAU einen Bescheid des Obersten Gerichtshof. Sein Fazit:

"Die aktuelle Entscheidung zeigt wieder einmal, dass es immer auf den Sachverhalt des Einzelfalls ankommt. Für den...

Wissen schützt: Baurecht-Ups regelmäßig im QG-Newsletter; Foto: B. Wolf
Baurecht: Wer zahlt Preissteigerung?
30.06.2022

Akute Materialpreissteigerungen: Wer muss zahlen? Ein Rechtstipp von Mag. Lukas Andrieu, LL.M.

Die aktuellen Rahmenbedingungen sorgen für viel Unsicherheit. Um ein böses Erwachen so weit als möglich zu vermeiden, sollten aus rechtlicher Sicht folgende Praxis­tipps beachtet werden:

  • Die Vereinbarung veränderlicher Preise federt das Risiko des AN zumindest zu einem gewissen Teil ab.
  • Bei Vereinbarung eines »falschen« oder unvollständigen Index könnte dem AN eine »...
ZEIT FÜR X: 6 Themenwelten - Impulse für morgen.
Zeit für Klima: Gebäudesanierung als beste Investition in die Zukunft
30.06.2022

Ein Diskussionstag rund um nachhaltiges Bauen & Energiewende der Zeit-Verlagsgruppe am 27. April 2022 untermauert unsere Forderung: ein energieeffizienter Gebäudebestand.

Green Premium oder Brown Discount? Nachhaltigkeit und Rendite stellen keine Gegensätze dar, so ein Fazit aus dem Panel ZEIT für [Klima] im April 2022. Im Gegenteil, so Christian Ulbrich (CEO und Präsident des globalen Immobiliendienstleister JLL): „Wenn ein Gebäude nachhaltig saniert ist, wird sich ein Benefit...

EPS-Recycling ist möglich: mit der PS-Loop Anlage im niederländischen Terneuzen
PSLoop-Recyclinganlage: Neue Eigentümer
30.06.2022

Neustart für die erste industrielle Anlage für das Recycling von EPS-Dämmstoffen aus Abriss und Sanierungsarbeiten: Ein Jahr nach der Inbetriebnahme ist sie nun 100-%-ige Tochter der German EPS Converters Group (GEC).

In wirtschaftliche Bedrängnis kam die niederländische PolyStyreneLoop B. V. und musste im März diesen Jahres Insolvenz anmelden. Die Übernahme durch die deutsche GEC Group GmbH &Co. KG gilt als Branchenlösung.

Darunter versammeln sich...

Sanierungsoffensive - Fördertopf mit Stand 25.4.2022
Update Sanierungsoffensive April 2022: Noch 416,5 Millionen Euro im Fördertopf!
26.04.2022

Sanierungsoffensive des Bundes: Zum Stichtag 25. April 2022 sind noch 416,5 Millionen Euro im Fördertopf. Wir schlagen die Werbetrommel weiter. Denn thermisch Sanieren zahlt sich aus: Finanzen, Klima, Haus.

Bis jetzt sind

  • 28.239 Förderungsanträge gestellt
  • 21.881 Registrierungen erfasst.

Insgesamt sind 800 Millionen Euro bereit gestellt.

 

Sanierungsprojekt fördern lassen!

Private und Betriebe können sich über...

Seiten