Unsere Seiten: Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) ETHOUSE Award Verarbeitungsrichtlinie (VAR) Zum Zertifizierter Fachverarbeiter (ZFV) Zum ETHOUSE Award Zur Verarbeitungsrichtlinie (VAR)

Sanierungsoffensive 2018

Die Neuauflage der Förderaktion „Thermische Sanierung“ wurde beschlossen! Die Aktion wird mit den bekannten Eckpunkten fortgesetzt und weißt folgende Neuerungen vor:

• Private und Betriebe: Förderung der Umstellung von Heizungsanlagen auf klimafreundliche Heizsysteme (Solaranlage, Holzzentralheizung, Wärmepumpe, Nah-/Fernwärmeanschluss) durch einen Bonus iHv bis zu EUR 5.000,-

• Betriebe: Förderung von gebäudeintegrierten Photovoltaik-Anlagen mit mehr als 5 kWp

• Private: Erleichterung der Förderung von Teilsanierungen

 

Private wie Betriebe können ihre Sanierungsaktivitäten ab 18.6.2018 fördern lassen, dafür stehen 42,6 Mio. Euro zur Verfügung. Die Förderhöhen können ‒ abhängig von der Qualität der Sanierung ‒ bis zu 12.000,- Euro betragen, wobei die angeführten Förderungshöhen inkl. Bonus und Zuschlag mit max. 30 % der förderungsfähigen Investitionskosten begrenzt sind. Die betreffenden Gebäude müssen älter als 20 Jahre sein.

Die Abwicklung der Anträge erfolgt über die Bausparkassen (für Private) oder direkt über die Online-Plattform der KPC (für Betriebe). Die Einreichfrist läuft bis 28.2.2019.

Detailliertere Informationen finden Sie in unserer Rubrik Förderungen.

www.sanierungsscheck18.at

www.umweltfoerderung.at

  • In der Sanierung: IAF Bürogebäude, ETHOUSE Sieger 2014, xarchitekten © xarchitekten
In der Sanierung: IAF Bürogebäude, ETHOUSE Sieger 2014, xarchitekten © xarchitekten
« Zurück zur Übersicht